• DE

Displays

Displays haben in der Präsentationstechnik außerordentlich vielseitige Aufgaben. Im kleinen oder größeren Meetingraum ersetzen sie häufig die bislang verwendeten Deckenbeamer – und haben dabei eine sichtbar bessere Bildqualität. Die verfügbaren Größen (Diagonale) erstrecken sich üblicherweise von ca. 40“ bis knapp 100“.

Je nach Einsatzzweck sind übrigens Display-Auflösungen in Full-HD oder auch bis zu 4K aktuell verfügbar.

Displays dienen weiterhin im Eingangsbereich von Gebäuden (Foyer) als Informationsquelle bzw. als Besucher-Leitsystem, auch eingebaut in attraktiven Gehäusen (Steele). Zum Teil ist ein Media-Player bereits eingebaut – Inhalte können also sofort ohne weitere PC-Hardware abgespielt werden. In bestimmten Displays stehen darüber hinaus Funktionen zum drahtlosen verbinden mit Devices (Appel/Android/Windows) zur Verfügung.

Kleinere Displays werden z.B. in Raumbuchungssystemen eingesetzt – so wird eine flexible Raumnutzung möglich.

Auch für den Außen-Einsatz gibt es spezielle, besonders lichtstarke Displays. Selbst bei hellem Sonnenlicht sind diese Displays noch gut erkennbar. In dieser Gruppe sind auch Spezialanfertigungen möglich, beispielsweiße in witterungsbeständige Gehäuse eingebaut.

Weitere Displays finden sie in unserem Shop

ViewSonic CDE-8600 (86 Zoll, 4K UHD)

Das ViewSonic CDE-8600 ist ein großformatiges Display mit ausgezeichneter Bildqualität (4K). Zusätzlich enthält dieses Display einen integrierten Mediaplayer zum sofortigen abspielen diverser Inhalte.

Anfragen

Samsung Outdoor-Display

Ein Samsung Outdoor-Display ist im Gegensatz zu den einfachen Displays auch in hellen Umgebungen gut sichtbar und damit gut für den Outdoorbetrieb geeignet.                                      

Anfragen